VieARTE - Atelier für Lebenskunst
Sexualität und Lebenskunst  

Lebenskunst ist eine Kunst, die voraussetzt, dass ich mich bewusst und überlegt zu einer frei gewählten Art der Lebensführung entschieden habe.

Die älteste Betrachtung des Lebens erfolgte über die Gefühle, denn noch bevor wir diese mit dem Verstand betrachten konnten, machten sie das, was Leben war, erfahrbar. Mit der Entwicklung des Gehirns konnten wir lernen, zwischen Gefühl und Verstand zu unterscheiden. Nun entwickelte sich das Thema Lebenskunst und stand bei den alten griechischen und römischen Philosophen hoch im Kurs. Diese gaben keine verbindlichen Regeln heraus aber sie konnten etwas zu einer bewussten Lebensführung beitragen.

Und das vor allem mit den Fragen, die sie stellten und zu der die Frage nach dem Sinn des Lebens selbstverständlich dazu gehörte. Dabei richtet sich Lebenskunst immer im Jetzt aus, an den Gegebenheiten, die in der Gegenwart gültig sind. Sie ist der Versuch, sich in dieser Welt zu orientieren.

Sexualität und Lebenskunst

Der Mensch hat die Möglichkeit seine Ideen in das Leben einzubringen. Dabei begleitet sich der Mensch zuerst einmal selbst. Er sollte also einen hohen Grad an Beziehung zu sich selbst aufbauen und leben können. Das wirkliche Wir beginnt in jedem von uns erst, wenn ein „ich mit mir“ gelebt werden kann. Nur ich möchte über mich selbst verfügen und jede Beziehung zu anderen gestalten.. Von daher ist Lebenskunst so alt wie unsere abendländische Kultur und wird nicht nur in der Gegenwart sondern auch in der Zukunft ein aktuelles Thema sein. Ein erfülltes Leben für Menschen möglich zu machen, das ist die Philosophie von VieARTE.

Zu einem erfüllten Leben gehört eine erfüllte, befriedigende Sexualität und weiter gefasst eine solche Erotik. In der Beziehung zu sich selbst und in partnerschaftlichen Beziehungen ist sie ein wichtiger Bestandteil der Lebensqualität.
Die Sexualität ist ein wunderbares Geschenk der Schöpfung. Sie ermöglicht uns loszulassen, wir können uns fallenlassen, eine tiefe Intimität mit uns selbst und mit unserem Partner/unserer Partnerin erleben. Sie ermöglicht es der Liebe, die wir für einen Menschen empfinden, Ausdruck zu geben in der vollkommenen Hingabe in einer erotischen Beziehung.
Sie bereitet der Liebe den Weg in die Tiefe des Miteinanders und zum anderen hin. Sie gibt der Beziehung Wert und Würde in der Intimität des Miteinanders. Sie ist eine hohe Kunst, die hohe Kunst der Liebe.






Homepage
zur Verfügung gestellt
von Vistaprint